×
4 404
Fashion Jobs
ADIDAS
Product Manager Graphics - Originals App Men (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
VF INTERNATIONAL
HR Retail Partner
Festanstellung ·
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen

Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

118 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke Fast Retailing in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • Alle guten Dinge sind drei! Uniqlo eröffnet 2016 die dritte Filiale in BerlinFür Uniqlo geht’s nach Dependancen am Tauentzien und dem Leipziger Platz, wo diesen Freitag neben der Mall of Berlin Eröffnung gefeiert wird, auch nach Berlin Mitte. Die zur japanischen Fast Retailing-Gruppe gehörende Modekette hat sich in der Rosenthaler 42 eine rund 625 Quadratmeter große Fläche gesichert. Auf drei Etagen sollen dort ab Frühjahr 2016 die Damen-, Herren- und Kinderkollektionen präsentiert werden.Hauptstädte sind ProgrammWarum Uniqlo sich bei seiner Deutschland-Expansion ausschließlich auf Berlin verlässt, weiß keiner so genau, aber offenbar haben die Japaner einen Narren an den europäischen Hauptstadt gefunden. Auch in UK und Frankreich konzentriert sich die Modekette lieber auf die Hauptstädte statt Regionalmetropolen. In Belgien, wo Uniqlo Ende September seine erste belgische, 1.300 Quadratmeter große Filiale eröffnete, verfolgt das Unternehmen einen anderen Approach: Statt der Europa-Schaltzentrale Brüssel gilt die Kunst- und Modemetropole als gesetzt. Für die planerische Anpassung und Ausführung des Store-Designs in Belgien zeichnete sich Schwitzke & Partner aus, die auch die neue Filiale am Leipziger Platz einrichtete.Uniqlo ist weltweit mit mehr als 1.600 Filialen in 17 Ländern präsent, die meisten davon im pazifisch-asiatischen Raum. Mit dem LifeWear-Konzept ist Uniqlo - anders als bspw. die großen Wettbewerber H&M oder Zara - daran interessiert, den Kunden hochwertige Slow Wear zu verkaufen.Bilder aus dem Store in Antwerpen Fotos: Schwitzke

    Uniqlo expandiert weiter in Berlin
  • Mit Wirkung zum 16. September startet Asics seine neue Global Lifestyle Division in Amsterdam, die primär das Marketing der Lifestyle-Marken Onitsuka Tiger und Asics Tiger verantworten soll und Europa als Center of Excellence positionieren soll. Geleitet wird die Division von Torsten Widarzik, der - wie bereits berichtet - von Campus zu Asics wechselte. Durch Campus und frühere Stationen bei Levis Strauss und Nike verfügt Widarzik über die nötige Erfahrung, um die Funktion des Senior General Manager der Division ausfüllen zu können. Asics verstärkt das deutsche Marketingteam mit Björn Hammacher und Peter GallantUm das Schuh- und Kleidungsgeschäft weiter zu stärken, wurde auch die Abteilung Global Footwear Product Marketing Division neu organisiert, um so Marketing, Design und Produktentwicklung stärker zu integrieren. Die Leitung wird weiter Gerard Klein als Senior General Manager inne haben, der bereits letztes Jahr von Converse zu Asics wechselte. Die Global Brand Marketing Division wird seit Mai von Paul Miles (früher Fast Retailing (Uniqlo) und Nissan) geführt. Die deutsche Marketingabteilung in Neuss wurde jüngst mit Björn Hamacher (Head of Marketing) und Peter Gallant (Trade Marketing Manager) verstärkt. Für den gesamten Südwesten ist Emilio Risques verantwortlich, Xavier Escales übernimmt die iberische HalbinselGleichzeitig hat der japanische Sportschuhhersteller sein Europageschäft neu strukturiert. Der bisherige langjährige CEO von Asics Iberia, Emilio Risques, ist zukünftig der neue Regionaldirektor für die Region Südwesteuropa, die neben Spanien und Portugal auch den französischen Markt miteinschließt. Er arbeitet in Barcelona und Montpellier und folgt auf Didier Dreule. Neuer kaufmännischer Director für die iberische Halbinsel ist Xavier Escales.Asics ist einer der führenden Sportschuhhersteller weltweit. 2013 setzte das Unternehmen 329,5 Mio. Yen (2,371 Mrd. Euro) um.

    Personalveränderungen bei Asics