×
4 275
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Project Manager IT Digital Workplace Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager Loss Prevention
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
(Junior) CRM Campaign Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf

Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

38 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke Fossil in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • Mit Fertigstellung des dritten Bauabschnitts verfügt das Designer Outlet Roermond nun über 35.200 Quadratmeter Gesamtverkaufsfläche. Das ist doppelt so viel wie bei der Eröffnung im Jahr 2001, als das Center mit einer Fläche von 17.500 Quadratmetern startete. Auf den zusätzlichen 7.200 Quadratmetern haben sich 35 neue Marken angesiedelt. Neu dabei sind u.a. Premiummarken wie Moncler, Calvin Klein Collection, Navyboot, Baldinini und Abro sowie Denim- und Young-Fashion-Brands wie Desigual, Guess, Mexx, Ben Sherman, Bench, Trussardi Jeans, O'Neill, True Religion, River Woods, Fossil, Victorinox, Converse und Gant Shoes. Highlight des neuen Areals ist allerdings der neue Burberry-Flagshipstore mit einer Fläche von 610 Quadratmetern, der nun dreimal so groß ist wie der bisherige Store der britischen Luxusmarke. Im Herbst eröffnet auch der italienische Lederwaren-Anbieter Furla einen eigenen Store in Roermond.Europäisches Designer Outlet der SuperlativeBasierend auf den jährlichen Besucherzahlen, steht im Dreiländereck von Deutschland, Belgien und den Niederlanden ist Roermond das größte Designer-Outlet von Nord- und Westeuropa. Aufgrund seiner zentralen Lage zwischen Maastricht und Düsseldorf können rund 29 Mio. Kunden das DOC Roermond innerhalb von 90 Minuten Fahrzeit erreichen. Bisher kamen jährlich 3,8 Mio. Kunden nach Roermond, davon rund die Hälfte aus Deutschland, allerdings steigt der Anteil von internationalen Besuchern aus Asien, dem Nahen Osten und Südamerika beständig. „Mit der Eröffnung der dritten Bauphase wollen wir die Anzahl der Kunden weiter deutlich erhöhen. Wir haben hart daran gearbeitet, mit über 200 Marken in 150 Shops, einem breiten Spektrum an Cafés, Restaurants und hervorragenden Serviceeinrichtungen, die Erlebniswelt des Designer Outlet Roermond und dieses Angebot für unsere Kunden zu schaffen“, so Marc Bauwens, General Manager des Designer Outlet Roermond.Bauabschnitt IV ist bereits in PlanungAufgrund dieser positiven Faktoren soll es noch nicht vorbei sein mit dem Flächenwachstum in Roermond: McArthurGlen, die Entwickler- und Betreibergruppe diverser DOCs in Europa, plant aktuell bereits eine vierte Bauphase – mit einer zusätzlichen Erweiterung von 11.000 Quadratmetern im Jahr 2014. „Wir betrachten das Designer Outlet Roermond nicht nur als Aushängeschild von McArthurGlen sondern vielmehr als einen DER Einzelhan...

    Mehr als 30 neue Shops im Designer Outlet Roermond
  • Für die anstehende Sommerausgabe haben die Veranstalter der Berliner Messe Bread & Butter Großes vor. Mit der diesjährigen Sommer-Edition wird das 10-jährige Bestehen der Messe gefeiert, die nun nach diversen Stationen im Flughafen Tempelhof scheinbar ein permanentes Zuhause gefunden hat. Die Bread & Butter Supershow soll alles bisher Dagewesene übertrumpfen, was nach den letzten Veranstaltungen mit WM-Tribüne und Boxkämpfen in Absolute Cotton Club nicht so leicht werden dürfte.Bevor sich ins Businessgetümmel gestürzt wird, findet am Dienstag, den 5. Juli, ab 19 Uhr die B&B Super Opening Party mit Live Acts unterm freien Himmel statt.Vom 6. bis 8. Juli werden dann in den Hallen und dem Rollfeld des außer Betrieb genommenen –Flughafen Tempelhofs über 556 Marken und Labels sind in der Brand Bible zu finden, darunter viele interessante Neuzugänge und Rückkehrwillige.Im Bereich Urban Superior wird bspw. die Jerseylinie Senses des Berliner Designers Kilian Kerner ihre Messepremiere feiern. Insgesamt 107 Labels werden in der Urban Superior Area (Men: 57  und Women: 52) ausstellen. Weitere Neuzugänge sind etwa Goldmud, Part Two, Strenesse Blue und Victorinox.65 Labels, davon 12 Neuzugänge, werden in der Area der Style Society ausstellen.In der Denim Base und in der Fashion Now Area werden jeweils 77 Labels gastieren, u.a. mit Neuzugängen wie Denim & Supply Ralph Lauren, Fossil, Rockford Mills, Agua Bendita, LaLa, Louche, Magdalena Adriane, Newkid, Pesqueira, The Wardrobe, Vestite y Andate und Xti.Die ehrwürdige L.O.C.K. Area konnte mehr als 21 Labels neu hinzugewinnen und bespielt ihre Halle nun mit insgesamt 74 Labels.Der Sport & Street Bereich begrüßt 84 Labels inklusive 11 Neuzugängen, darunter etwa Lacoste Live.Mit 23 frischen Labels wurde die größte Anzahl der Neuzugänge in der Street Fashion Area verzeichnet, wo nun rund 70 Labels ausstellen werden.

    Bread & Butter Supershow mit vielen neuen Labels