×
2 138
Fashion Jobs
LE TANNEUR & CIE
E-Commerce Country Manager
Festanstellung · PARIS
JODA HEADHUNTING
Retail Area Manager (M/W/D) Raum Düsseldorf - Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
District Manager (M/W/D) South Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Logistics Supply & Demand Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager (Scm Fulfillment) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Fulltime - FO Rostock
Festanstellung · Rostock
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Einkauf (Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Junior Operations Manager (M/W/D) Marktplatz - (Voll - Oder Teilzeit, Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
ABOUT YOU GMBH
(Senior) Buyer (M/W/D) Private Label
Festanstellung · BERLIN
ABOUT YOU GMBH
Buyer (M/W/D) Private Label
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Lead Product Line Manager Sportstyle Footwear (Lifestyle)
Festanstellung · Herzogenaurach

Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

149 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke Girls in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • In ihrer jüngsten Kampagne unternimmt die US-amerikanische Marke unter der Führung des Gründers Paul Marciano eine Reise nach Japan. Die poetische Gestaltung und satten Farben stehen in einem klaren Gegensatz zu den b...

    Guess mal ganz asiatisch
  • Model Dree Hemingway in einem Yale-Hemd - jetzt auch offiziell für FrauenGant, das schwedische Label mit amerikanischen Wurzeln, hat für seine Herbst-Winter-Kampagne 2013 das Model Dree Hemingway. Das 25-jährige amerikanische Topmodel schmückt nicht nur das Titelbild und die Campaign-Images des aktuellen Gant-Magazins, sondern wird auch das Gesicht der exklusiven Gant Yale Co-op Shirt Collection für Frauen, deren exklusive und limitierte Shirt-Kollektion auf Originaldessins der späten 60er Jahre basiert.Seinerzeit wurden die bei den amerikanischen Studenten beliebten Gant-Hemden im Buchladen auf dem Campus der Eliteuniversität Yale angeboten. Nachdem bereits im Jahr 2012 das Gant Yale Co-op Shirt für Männer relauncht wurde, entschloss sich Creative Director Christopher Bastin den Style auch für Women & Girls aufzulegen. „Als wir bemerkten, dass weltweit unsere Yale Herren-Shirts auch von Frauen gekauft und getragen werden, haben wir uns entschlossen, den Damen ihr eigenes Shirt – in perfekten Proportionen und Silhouetten – zu entwerfen. Den authentischen Stil unserer Yale Co-op Shirts haben wir bis zum letzten Nadelstich auf einen Boy-Friend-Look übertragen. Mit sechs Styles werden wir beginnen“, gibt Bastin preis. Die Shirts wird es in Deutschland ab August 2013 bei ausgesuchten Handelspartnern und den 30 Gant-Stores geben.Für die Shirt-Kampagne und das Magazinshooting, die in New York aufgenommen wurden, wurde der schwedische Fashion- und Celebrity-Fotograf Mikael Jansson engagiert.Fotos: Mikael Jansson for Gant

    Gant wirbt mit Hemingways Urenkelin
  • Surfer-Girls im Fokus: Abenteurer auf der Suche nach einer Lifestyle-Marke mit starker DNA und hoher QualitätBei Billabong tut sich was. Während hinter den Kulissen gegen den Absturz der Aktie und den Turnaround mit Hilfe einer Refinanzierung gerungen wird, arbeitete das Billabong-Team mit viel Engagement an einer neuen globalen Markenstrategie. Im Fokus dabei: das weibliche Geschlecht, das aufgrund seiner angeborenen Konsumneigung wohl jede Marke retten könnte, wenn man sie denn nur richtig anlockt. Das dachten sich auch die Produkt- und Marketingstrategen im australischen Burleigh Heads. „Während wir mit der aktuellen Billabong Womens Gesamtperformance zufrieden sind, sehen wir das Potenzial die Marke neu zu positionieren. Dabei wollen wir vor allem auf die Anforderungen der Core Szene als auch des Lifestyle Marktes reagieren“, so Global Brand Manager Mike Savage.Schlüsselworte sind Individualität und Innovation, die auf den hohen Qualitätsansprüchen und der starken DNA von Billabong aufbauen sollen. So entwickelte das Billabong Design-Team eine neue Kollektion mit hochwertigen italienischen Stoffen und einzigartigen Designs, die von den Stränden und der Kultur Südafrikas inspiriert wurden und im Frühjahr 2014 auf den Mar...

    Billabong mit neuer Anmach-Strategie für Mädels
  • Lascana und Sara Nuru suchen zwölf Frauen aus zwölf Nationen - so vielfältig und sinnlich wie die Lascana-StylesLascana hat einen wichtigen Meilenstein bei der internationalen Expansion gelegt. Nach einem ersten erfolgreich verlaufenden Test bei B2B-Partnern wurde Anfang des Jahres der neue russische und damit auch der erste ausländische Lascana-Webshop gelauncht. Auch ohne viele Werbe-Spendings lief die Seite gut an, teilte das zur Otto-Group gehörende Unternehmen mit.Im Zuge der anstehenden weiteren Internationalisierung startet Lascana für die bevorstehende Sommer-Saison auch erstmals mit einer länderübergreifenden Marketing-Kampagne. „Aufgrund der wachsenden Internationalisierung wurde es Zeit, dem Wunsch vieler Händler nachzugehen und die Kampagnen-Anforderungen unseres Heimatmarktes mit denen unserer internationalen Partner in Einklang zu bringen“, so Jens Fehnders, Lascana Gründer und Geschäftsführer.Calendar Girls gesuchtDie ganzjährig angelegte Kampagne „Lascana zeigt Flagge“ ist im Prinzip ein international angelegter Model-Contest : Gesucht werden zwölf Frauen aus zwölf Ländern, vorzugsweise aus den Märkten, in denen Lascana bereits aktiv ist, die ihr Land in der kommende Weihnachtskampagne präsentieren sollen. Darüber hinaus werden die Ladies den Dessous-Kalender 2014 zieren. Unterschiedliche Haut- und Haarfarben sind von jeher Teil des Lascana-Konzeptes und mit der neuen Kampagne soll die internationale Komponente weiter verstärkt werden. Als Markenbotschafterin konnte Sara Nuru gewonnen werden, die nicht nur äthiopische Wurzeln hat, sondern auch schon selbst einen Model-Contest (GNTM) gewonnen hat und nun se...

    Lascana expandiert international