×
2 356
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach

Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

39 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke Liz Claiborne in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • Neuer Mann an der Spitze: Ashish Sensarma führt Wolford in 2015Ab 7. Januar wird Ashish Sensarma den Vorstandsvorsitz der Wolford AG übernehmen, das teilte der Aufsichtsrat des Unternehmens diese Woche mit. Innerhalb der Geschäftsführung wird der 55-Jährige neben der Sprecherfunktion auch die Bereiche Vertrieb, Marketing und Unternehmensstrategie verantworten. „Seine nachgewiesene Fähigkeit profitables Wachstum zu generieren und seine Leidenschaft für Endkundenzufriedenheit zu sorgen, sind genau was wir brauchen”, sagt die Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Antonella Mei-Pochtler.COO Axel Dreher wurde zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt, um die Kontinuität in der Unternehmensführung sicherzustellen. CFO Thomas Melzer verantwortet daneben weiter das Kaufmännische. Für das Design zeichnet sich künftig die neue Kreativdirektorin Grit Seymour aus.Sensarma verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Fashion- und Retailbranche. Der gebürtige Inder startete seine Karriere bei Mex, wo er das Retail-Geschäft über zwei Dekaden zu einem 400 Mio. Euro-starken Netzwerk aus rund 300 Shops aufbaute. Als das Unternehmen 2006 von Liz Claiborne übernommen wurde, verließ er den Konzern. Zuletzt war er COO der Luxus-Swimwearmarke Vilebrequin.Fortschritte im ersten HalbjahrWolford hatte zuletzt seine Ergebniszahlen deutlich verbessern können. Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2014/15 (Mai bis Oktober) sanken die Erlöse aufgrund des schwierigen Marktumfelds und Schließung unrentabler Vertriebsstandorte zwar um 2,9% auf 2,18 Mio. Euro, wobei sich das operative Ergebnis (EBIT) auf 3,17 Mio. Euro verbesserte. Damit erreichte Wolford endlich wieder die schwarzen Zahlen. Gleichzeitig teilte das Unternehmen mit, dass man „signifikante Fortschritte bei der Umsetzung der strategischen R...

    Wolford mit neuem Führungsanspruch
  • Bye-Bye, Juicy! Fifth & Pacific gibt das Label abFifth & Pacific (früher Liz Claiborne Inc.) speckt weiter ab. Nach dem Verkauf der Marken Liz Claiborne, Monet und Kensie und der europäischen Marke Mexx steht der nächste Verkauf an. Nachdem das New Yorker Bekleidungsunternehmen seine L.A. basierte Marke Juicy Couture im April offiziell zum Verkauf gestellt hatte, steht der Abnehmer fest: Stimmen die zuständigen Aufsichtsbehörden zu, gehen die Markenrechte für 195 Mio. Dollar (144 Mio. Euro) an das ebenfalls in New York ansässige Brand Management-Unternehmen Authentic Brands Group, die kürzlich auch Spyder Active übernommen hatte. Die Transaktion soll im November abgeschlossen werden. Bis Mitte 2014 wird Juicy Couture noch unter einer kurzfristigen Lizenzvereinbarung durch Fith & Pacific weitergeführt, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.Juicy Couture war lange Zeit das Zugpferd von Fifth & Pacific, hatte zuletzt aber rote Zahlen geschrieben. Laut CEO William McComb erfolgt die Veräußerung im Sinne der Aktionäre, da so die Risiken des angeschlagenen Bekleidungsunternehmens, minimiert würden. Außerdem solle sich der Verkauf zu Gunsten von Kate Spade auswirken. Das Label hatte sich im Gegensatz zu Juicy Couture und der dritten Marke Lucky Brand sehr positiv entwickelt. Bleibt abzuwarten, wann Lucky Brand abgeschoben wird.Foto: Juicy Couture

    Neue Eigentümer für Juicy Couture
  • Mark Stone übernimmt das Ruder bei MexxDie Mexx Lifestyle BV kommt in Personaldingen nicht zur Ruhe. Gut zehn Monate nach der Ernennung von Doug Diémoz zum CEO des niederländischen Modekonzerns im November letzten Jahres, ist Diémoz schon wieder weg vom Fenster. Seinen Platz übernimmt erst einmal Mark Stone, der den Konzern gemeinsam mit der seit Mai amtierenden CFO Sandra Dembeck und Creative Officer Julia Hansen,die neben dem Produkt auch für Marketing und Visual Concept zust...

    Gores Group schickt CEO-Ersatz aus den eigenen Reihen zu Mexx