×
2 463
Fashion Jobs
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Technical IT Consultant Integration & Edi (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Emea Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Showroom Content Manager Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Specialist Marketplace Management Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Trading Manager Marketplaces Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager* Private Label DACH
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach

Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

18 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke McQ in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • Vom 10. bis 13. Januar 2012 drehte sich in Florenz alles um Menswear. Die Pitti Uomo wurde mit ihrer 81. Ausgabe ihrem Anspruch gerecht, die weltweit wichtigste Menswear-Messe zu sein. Wie im Vorjahr kamen rund 30.000 Fachbesucher auf das Gelände der Fortezza da Basso, wo auf 59.000 Quadratmetern über 1.072 Kollektionen (davon 411 aus dem Ausland) aus dem Segment präsentiert wurden. Neben 13.600 italienischen Einkäufern, interessierten sich 7.400 Einkäufer aus dem Ausland für die neuen Kollektionen. Insbesondere aus Deutschland (834 Einkäufer), Japan (766), Großbritannien (573), den USA (201), China (391), Südkorea und der Türkei stieg das Interesse, wohingegen die Nachfrage aus den Euro-Krisenländern Spanien, Griechenland und Portugal wie erwartet sank. Was aber verschmerzbar ist, findet Raffaello Napoleone, CEO der Pitti Immagine, da jeder Einkäufer aus Übersee oder den nord- oder mitteleuropäischen Ländern aufgrund ihrer internationalen Multiplikatorenfunktion „Gold wert ist“, was sich somit wieder positiv für die Pitti und Mode „Made in Italy“ auszahlt. Der Rückgang der Nachfrage aus dem eigenen Land um minus 10% sei daher zu verkraften. Allerdings bleibt Napoleone auch Realist und will die Situation im eigenen Land nicht beschönigen: „Die Kauflust ist ganz unten, die Händler finden es schwierig und sind oft gezwungen Zahlungen aufzuschieben – und manche müssen sogar ganz schließen. Wie auch immer, viele der Einkäufer kamen dennoch zur Pitti, um neue Ideen zu entdecken und ihren Enthusiasmus wieder zu entfachen."Auch als Hersteller kommt man der Pitti Uomo nicht vorbei: Unter den Ausstellern fanden sich zahlreiche Neuzugängen und Wiederkehrer, u.a. McQ – Alexander McQueen, Nigel Cabourn, Valentino oder Napapijri. „Pitti ist eine hoch angesehenene Plattform für den internationalen sowie ita...

    Pitti Uomo: Menswear stark nachgefragt
  • Alexander McQueen wird demnächst wieder selbst die Verantwortung für das Linie McQ übernehmen. In den letzten fünf Jahren war McQ vom in italienischen Vincenza ansässigen Lizenzpartner SINV produziert und vertri...

    McQ zurück nach Hause