×
2 419
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · STUTTGART
PUMA
Marketplace Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Owner Product Master Data
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Associate Creative Director Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN

Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

25 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke Nick Beighton in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • Asos stellt seine chinesische Shoppingplattform einDer britische Onlinehändler Asos stellt sein lokales China-Geschäft asos.cn ein. Chinesische Kunden können weiterhin über die internationale Hauptseite asos.com bestellen. Dort hätten sie im Vergleich zum lokalen Angebot von rund 6.000 Artikeln ohnehin die bessere Auswahl mit rund 80.000 Artikeln. Die Schließung des lokalen Onlineshops, einschließlich der Aufgabe des Shanghaier Büros mit 60 Mitarbeitern, dürfte Asos rund 10 Mio. Pfund (12 Mio. Euro) kosten, zuzüglich des Umsatzausfalls von geschätzten 4 Mio. Pfund. „Wir werden weiter in China Geschäfte machen. Wir wollen unseren wachsenden Kundenstamm dort lediglich effizienter und kostengünstiger bedienen“, erklärte CEO Nick Beighton in einem Unternehmensstatement...

    Asos zieht sich aus China zurück
  • Asos will weiter wachsen: 2,5 Mrd. Pfund sind das ausgegebene ZielRückblickend auf das im August geendete Geschäftsjahr sagte Nick Beighton, früherer CFO und kürzlich ernannter Nachfolger des langjährigen CEOs Nick Robertson, dass er mit den Ergebnissen, die „ermutigenden Prozess“ widerspiegeln, recht „zufrieden“ sei. In der Tat lief es ganz gut für die Briten. Nachdem das Unternehmen 2014 knapp daran vorbeigerutscht ist, hat Asos nun erstmals die Milliardengre...

    Asos wächst auf umgerechnet 1,5 Milliarden Euro
  • Nick ersetzt Nick: Gründer Nick Robertson gibt den Chefsessel an Nick Beighton abNick Robertson, der ASOS (Kürzel für: As Seen On Screen) im Jahr 2000 mitgegründet hatte, ist mit sofortiger Wirkung als CEO zurückgetreten. Er bleibt dem Unternehmen aber weiterhin im Verwaltungsrat als Non-Executive Director erhalten, nicht zuletzt auch deshalb weil er am Unternehmen immer noch einen Anteil von mehr als 8% hält.Robertsons Nachfolger ist Nick Beighton. Er kam 2009 zu Asos, wo er zunächst als Chief Financial Officer an der Seite von Robertson arbeitete. Im letzten Oktober wurde er dann auf die Position des COO befördert, wo er neue Verantwortlichkeiten jenseits der Finanzen übernahm und sich quasi auf die CEO-Rolle vorbereitete. Im April dieses Jahres konnte Helen Ashton gewonnen werden, um die Position des CFO zu übernehmen. Sie trat ihre Stelle diese Woche an und hält Beighton damit den Rücken frei, damit er sich um das operative Geschäft und die strategische Ausrichtung kümmern kann.„Im Namen aller, die für Asos arbeiten, möchte ich Nick Robertsons außergewöhnliche Errungenschaften würdigen. Seine Leidenschaft und Visin haben aus dem Start-Up ein weltweites Unternehmen gemacht“, erklärte Asos-Chairman Brian McBride und betonte, dass er froh sei, mit Nick Beighton einen würdigen Nachfolger gefund...

    Neuer Chef für Asos