×
886
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Partner Manager (w/m/d) E-Commerce
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin

Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

257 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke Roberto Cavalli in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • Auf der 19. CPM - Collection Premiere Moscow vergrößert sich die Ausstellungsfläche der CPM Kids um 800 Quadratmeter. In der Halle 2.3 präsentieren sich vom 5. bis 8. September wieder viele namhafte nationale und internationale Kids-Aussteller aus dem mittleren und hochwertigen Bereich. Auf einem in der Halle integrierten Kids-Catwalk bekommen interessierte Brands an allen vier Messetagen die Möglichkeit, ihre Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2013 zu zeigen."Wegen der vermehrten Nachfragen von Kids-Ausstellern, haben wir uns dieses Mal dazu entschieden, eine eigene Showbühne in der Halle 2.3 zu realisieren", sagt Christian Kasch, Projektleiter CPM. "Dadurch können sich die Brands viel individueller darstellen, als auf der großen Bühne. Außerdem sind die einzelnen Stände in unmittelbarer Nähe und interessierte Fachbesucher können direkt im Anschluss ihre Order bei den Ausstellern platzieren", so der Projektleiter weiter.Aktuell ist die Halle bereits fast ausgebucht, es sind nur noch wenige freie Flächen verfügbar. 75 Aussteller aus Italien werden vor Ort ihre Kollektionen zeigen. IKKS Junior aus Frankreich und Moda Per Bambini aus Italien werden ebenfalls wieder dabei sein. Unter anderem präsentieren sich auch Ben Sherman Kids, Guess Kids, Pepe Jeans Kids und Marc O'Polo sowie Roberto Cavalli auf der CPM Kids. Neuaussteller sind derweil unter anderem Blackberry Girl, Horizon, Kate, Canada Goose und Wola.Foto: Igedo / Mayoral

    CPM Kids bekommt größere Halle und eigenen Catwalk
  • 2011 war erneut ein gutes Jahr für die deutsche Schuhindustrie, denn die Umsätze stiegen um 12,1% auf 2,46 Mrd. Euro. Im Inland stiegen die Umsätze um 13,5% auf über 1,8 Mrd. Euro. Damit erzielt die Industrie zum zweiten Mal in Folge ein zweistelliges Umsatzwachstum – und das trotz der Turbulenzen auf den Finanzmärkten, betonte Manfred Junkert, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS). Für 2012 ist er trotz der guten Vorlage aus 2011 ein wenig verhalten und rechnet mit einer schwächer werdenden Auftragslage.Weniger gut verlief das Geschäft für den Schuhhandel. Während die Umsätze im ersten Halbjahr noch knapp über dem Vorjahreswert lagen, gingen sie in der zweiten Jahreshälfte spürbar zurück. Brigitte Wischnewski, Präsidentin des Bundesverbandes des Deutschen Schuheinzelhandels (BDSE), rechnet nach vorläufigen Zahlen mit einem Umsatzminus von 2%. Grund für den Umsatzeinbruch waren neben dem Wetter auch die gedämpfte Kauflaune, die aus der wirtschaftlich unsicheren Situation und der großen Auswahl an Modellen ergab. Für das laufende Jahr gibt sich der Handel allerdings optimistisch und rechnet mit einem leichten Plus zwischen 1,5 bis 3%.Die Messe Düsseldorf blickt der bevorstehenden GDS (14. bis 16. März 2012) optimistisch entgegen. Man rechnet zwar damit, dass die Einkäufer aufgrund der schwachen Bilanz und einigen Restbeständen eher verhalten ordern werden, dennoch sollten sie die modischen Impulse der Messe nutzen, um ihre Order zu tätigen. Die Trend-Beobachter der GDS prognostizieren eine Abkehr vom Vintage-Stil und Rückkehr zu einer sportlich-lässigen Eleganz. Zu den Trends gehören edle und glänzende Materialien, mehr Farbe sowie auffällige Eyecatcher für die Mutigen. Besucher der Messe können sich auf rund 860 Aussteller und Kollektionen aus 44 Ländern freuen, was einem Ausstellerplus von 1% entspricht. Unter den Neulingen sind u.a. Panama Jack, Bla...

    Schuhbranche: Gewinner und Verlierer in 2011
  • Die 18. Ausgabe der CPM-Collection Première Moscow sorgt schon im Vorfeld mit immer neuen Erfolgsmeldungen für gute Stimmung. Nachdem vor einigen Wochen mitgeteilt wurde, dass der Bereich CPM Premium in Halle 8.1 mit ca. 70 Ausste...

    Volle Hallen bei der CPM