×
3 053
Fashion Jobs
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Order to Cash
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Team Lead CRM Campaigns (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Team Lead CRM Technology (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Expert IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior District Manager Retail & Franchise - Middle Germany (M/F/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
ADIDAS
Senior Specialist Payroll (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Social And Partner Publishing - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach

Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

69 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke Scotch&Soda in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • Scotch & Soda erklärt Deutschland zum zweiten Fokusmarkt und nimmt den Vertrieb in eigene HandScotch & Soda plant in Deutschland den nächsten „Entwicklungssprung“ zu vollziehen, um das Land zum zweiten Fokusmarkt zu machen. In diesem Zusammenhang kündigte das Unternehmen an, stärker in Personal, Produkt und Marketing zu investieren und die Wholesale-Tätigkeit in Deutschland zukünftig in Eigenregie zu führen. Die gute Zusammenarbeit mit verschiedenen Kunden habe das Unternehmen ermutigt, sich „ehrgeizige Ziele“ für den deutschen Markt zu stecken. „Dadurch ist die Marke an einen Punkt gelangt, an dem die bisherige Struktur unseren Zielsetzungen nicht mehr gerecht werden kann“, heißt es aus Amsterdam.Eigenes VertriebsteamZum 1. Juli 2016 wird der Vertrieb von einer eigenen Vertriebsmannschaft übernommen, die mit eigenen Showrooms in Düsseldorf, München und Hamburg agieren wird. Geleitet wird das Team von Verkaufs- und Backoffice-Mitarbeitern vom Amsterdamer Firmensitz aus. „Im Rahmen der neuen Organisationsstruktur werden unsere Kunden durch hochkarätige Scotch & Soda-Mitarbeiter in den eigenen Showrooms betreut. Zukünftig werden sie von einem noch höheren Serviceniveau profitieren können. Zudem kommt ihnen eine noch engere geschäftliche Kooperation mit der Marke, mit verstärkter Schwerpunktsetzung, größerem Engagement und Spezialisierung als wichtigste Triebkräfte unseres verstärkten Markenwachstums in Deutschland zugute“, erklärte Alex Jaspers, Internationaler Verkaufsleiter von Scotch &amp...

    Scotch & Soda forciert Wachstum im deutschen Markt
  • In der Blauw Kitchen kann mit Indigo experimentiert werdenEnde Dezember wird Scotch & Soda in der Gerard Doustraat von Amsterdam sein neues Store Konzept mit dem Namen The Blauw Kitchen launchen. In Amsterdam gibt es bereits einen Blauw-Store, die Blauw Kitchen ist aber die erste ihrer Art.Das Konzept gibt dem Konsumenten die Möglichkeit, die Denim Line „Amsterdams Blauw“ intensiv zu erleben. In der weißgefliesten Blauw Kitchen, dem Denim-Labor am Eingang, können Kunden selbst mit Indigo experimentieren und sehen wie Farbkreationen getestet werden. Die weitere Fläche ist unterteilt in eine Herren- und eine Damenwelt, die mit einem Mix aus Denim und Japanelementen wie bspw. Bambus-Sashikos, eingerichtet sind. An der Blueberry-Bar kann man sich ein indigofarbenes Blaubeer-Wasser bestellen. Der neue Blauw-Store will lokalen Künstlern zudem eine Plattform bieten, ihre Kunst aus- und darzustellen. „Scotch & Soda ist dafür bekannt, kleine charakterstarke Stores in Vierteln zu eröffnen, die im Inneren dem Stadtbild entsprechen. Die Marke glaubt an das Potential dedizierter Denim-Stores im Retailmarkt und will Denim-Fanatikern deshalb die Möglichkeit geben, in den Entstehungsprozess eingebunden zu werden, über Denim zu lernen, zu verweilen und über alles, was mit Indigo zu tun hat, zu plaudern“, sagt Desiree Zonneveld, Retail Director.Moods of Amsterdam BlauwBilder: Scotch & Soda

    Scotch & Soda startet neues Store-Konzept