×
1 908
Fashion Jobs
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Specialist Protection & Driver Services - Protection (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Manager Private Labels
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Product Manager Ftw Running - bu Originals x 2 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager - bu Sportswear & Training - Sportswear (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Luitpoltblock ,München
Festanstellung · München
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit - München
Festanstellung · München
ZALANDO OUTLET STORES GMBH & CO. KG
Area Manager (All Genders) Süddeutschland
Festanstellung · MÜNCHEN
TAILOR&FOX
Retail Area Manager - Belgium
Festanstellung · BRUSSELS
ADIDAS
Senior Product Manager Football App x 2 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Tech Project Management (M/F/D) - Trans4rm - Sales Tech
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN

Suchergebnis

Suche ändern Inhalte filtern

15 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke SLVR in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • Als die GDS - International Event for Shoes & Accessories im vergangenen Jahr ihre Hallenaufteilung mit Themenwelten neu strukturierte und die bekannten Laufwege beseitigte, waren viele Aussteller und Besucher schnell von dem neuen Konzept überzeugt. „Jeder weiß, wo er welchen Aussteller findet. Und das nicht nur aufgrund der Routine, sondern weil das Konzept der Themenwelten funktioniert“, begründet GDS-Director Kristin Deutelmoser den Erfolg. Die neue Übersichtlichkeit schaffte eine positive Orderstimmung und zieht auch in diesem Jahr Marken an, die lange nicht mehr auf der GDS waren. So kehren im September Marken wie Geox, Farrutx und Fratelli Rossetti auf die GDS zurück. Ganz neu dabei sind Adidas SLVR und Desigual, die ihre Schuhkollektionen erstmalig in Düsseldorf präsentierten. Insgesamt erwartet die GDS in der Zeit vom 7. bis 9. September rund 840 Aussteller aus 37 Ländern, die in den unterschiedlichen elf Themenwelten ihren Platz finden. Adidas SLVR wird etwa in den „white cubes“ zu finden sein, während Salamander mit seinem Sortiment in „essential“ Area in Halle 6 zu finden ist. In der „Brit Edition“ Area in Halle präsentierten in Kooperation mit dem britischen Schuhverband B.F.A. marken wie Ted Baker Footwear, Laidback London oder Cheaney Shoes.Neu ist im September auch das Show-Konzept für den Bereich GDS Focus Trends, das die Schuhtrends für die kommende Sommersaison emotional, kurzweilig und mehr als bisher in den Vordergrund rückt und erstmals in einem eigenen Showzelt zwischen den Hallen 3 und 6 stattfindet. Die bereits zum 15. Mal stattfindende Design Attack, bei der 100 Jungdesigner ihre Kollektionen vorstellen, findet in dieser Saison – angelehnt an die US-Kultserie Miami Vice unter dem Motto „Miami Sun Machine“ statt.Wie immer findet zeitgleich zur GDS in den Hallen 8a und 8b die Sourcing-Messe Global Shoes statt, bei der rund 440 Aussteller aus 15 Ländern erwartet werden.Fotos: GDS

    GDS mit mehr Neuausstellern
  • Mit Wirkung zum 1. Juni übernimmt Hermann Deininger bei adidas die Position des Chief Marketing Officers (CMO). Damit ist der 51-Jährige für das Marketing der drei adidas Sparten – adidas Sport Performance, adidas Originals und adidas Sport Style sowie deren Labels wie etwa adidas by Stella McCartney, adidas NEO, adidas SLVR, Porsche Design und Y-3 – verantwortlich. Als CMO wird Deininger weiter an Erich Stamminger, den Markenvorstand der adidas AG, berichten.Deininger, der seit 1985 beim Herzogenauracher Unternehmen ist, war zuletzt CMO für den Bereich Sport Style, der unter seiner Führung im Jahr 2010 einen Umsatzrekord von 2,2 Mrd. Euro erreichte. Die Marke Sport Performance unterstand dem zweiten CMO Bernd Wahler, der nun im Zuge der Umstrukturierung zum 1. Juli auf die neu geschaffene Position des Head of Innovation der Marke adidas wechseln und dabei direkt an Hermann Deininger berichten wird.Personalveränderung als nächster logischer SchrittDie Personalverschiebungen sind Teil einer umfassenden Neuausrichtung des Marketingbereichs bei adidas: „Diese neue Struktur stärkt die Integrität unserer drei Submarken und stellt gleichzeitig sicher, dass sämtliche Initiativen und Produkte aller Submarken der Ausrichtung von adidas entsprechen. Zudem ist dies ein wichtiger Schritt, um die Ziele unseres strategischen Geschäftsplans Route 2015 zu erreichen. Wir können uns nun noch besser auf den Konsumenten konzentrieren, unsere Organisation weltweit vereinheitlichen und so unsere Produkte schneller auf den Markt bringen", begründet Erich Stamminger die Initiative. „Seit Anfang des Jahres zeigen wir unseren Konsumenten auf der ganzen Welt die Breite und Tiefe der Marke adidas mit der globalen Markenkampagne adidas is all in. Der nächste logische Schritt in der Weiterentwicklung unserer Marke ist es, die Kontinuität der Marke adidas inner...

    Deininger bündelt adidas-Marketing