×
1 434
Fashion Jobs
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
BEELINE GROUP
(Senior) Creative Buyer Sunglasses / Reader Glasses (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
(Senior) Creative Buyer Echtschmuck (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Creative Buyer (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN

Suchergebnis

162 Veröffentlichte Einträge, die die Begriffe oder Ausdrücke Smart in News, Trends, Videos, Fotogalerien, Kalender enthalten, "absteigend nach Datum sortiert".

  • Während der letzten drei Tage (14. bis 17. März 2012) haben 23.150 Besucher die Düsseldorfer Schuhmessen GDS – International Event for Shoes & Accessories und Globals Shoes – leading trade show for sourcing besucht, um die Schuhtrends der Saison Herbst/Winter 2012/13 zu sichten und zu ordern. Darunter waren wieder nationale und internationale Top-Händler wie Prange, Breuninger, Tretter, Zumnorde, Görtz und Leiser aus Deutschland; Jones Bootmaker, Charles Clinkard, Office und Shoon aus Großbritannien; Stiefelkönig aus Österreich; El Corte Inglés aus Spanien, Paris Londres aus Belgien sowie Gum und Axa Shoes aus Russland. Insgesamt lagen die Besucherzahlen 5,5% unter der Vorjahresveranstaltung, dennoch zogen viele Aussteller ein positives Fazit.Starke Vor-Order und gute Nach-OrderWie die Messe Düsseldorf mitteilte, sollen zwei Drittel aller Einkäufer auf der GDS eine Vor-Order platziert haben. Die deutschen Händler zeigten sich trotz der zurückhaltenden Entwicklung des Vorjahres auffällig orderfreudig: Knapp 30% der Befragten gaben an, das Vor-Ordervolumen im Vergleich zur Vorsaison noch gesteigert zu haben. Bei den ausländischen Einkäufern lag die Zahl bei 19%. Gefragt waren auch Modelle für die aktuelle Frühjahr/Sommersaison: 37% aller Einkäufer nutzten die GDS, um Ware nachzuordern. Für den Großteil (62%) blieb das Nach-Ordervolumen unverändert zur Vorsaison, bei 22% lag es darüber. Chelsea Boots sind ein Must-have im nächsten Winter1.206 Aussteller aus 44 Ländern präsentierten in den letzten drei Tagen die Trends für die kommenden Herbst/Wintersaison. An den Themen „Smart Chelsea“ und „Urban Outdoor“ sowie herbstlichen Cognac- und Rottönen wird kein Händler vorbeikommen. Auch „Chukka“ (die mit der charakteristischen Wulstnaht) und „Radical Clean“ waren gefragt. Während der deutsche Handel sich auf diese Themen einschoss, bevorzugten ausländische Händler eher ein breites Spektrum und setzten zusätzlich auf ‚High Loafers‘, ‚Contrast Heels‘ oder ‚Rubber Soles‘, berichtet GDS Director Kristin Deutelmoser.Auf der Schwestermesse Global Shoes ging es sehr international zu: Rund 60% der Besucher kam aus dem Ausland. Auf der Sourcingmesse wurden insbesondere Kinderschuhe stärker als zuvor nachgefragt – jeder dritte Besucher zeigte Interesse an den Modellen für den Nachwuchs.Die nächste GDS und Global Shoes finden vom 5. bis 7. September 2012 statt.Fotos: Messe Düsseldorf/GDS /ctillmann

    GDS lief gut
  • Vom 14. bis 17. Juli 2011 öffnet die OutDoor wieder ihre Türen, um am Bodensee die neusten Produktentwicklungen rund um das Thema Natur und Sport vorzustellen. Zur 18. Ausgabe erwarten die Veranstalter mehr als 890 Aussteller aus 38 Nationen – das 3% bzw. absolut 22 Aussteller mehr als im letzten Jahr (868 Aussteller) und noch nie war die Internationalität höher als in diesem Jahr. Vertreten sind u.a. alle Mitglieder des Branchenverbands European Outdoor Group (EOG) und auch neue, namhafte Unternehmen wie etwa Adidas Eyewear geben ihr Messe-Debüt in Friedrichshafen. Viele etablierte Aussteller haben überdies ihre Standflächen vergrößert. Grund für die große Nachfrage ist nach Ansicht von Klaus Wellmann, dem Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen, dass die Branche „ein eigenständiges Forum in Form einer Spezialmesse“ zu schätzen weiß. Überdies biete die OutDoor der Brance maßgeschneiderte Rahmenbedingungen und ein authentisches, naturnahes Umfeld.Zahlreiche OutDoor-AktivitätenIm Rahmen der OutDoor werden im Konferenzzentrum Ost die Podiumsbeiträge unter dem Motto „OutDoor Conferences 2011“ stattfinden. Dieses Jahr gibt es Beiträge unter den Überschriften „New routes to new markets“, “’After Life’ - What happens to our products” und „Smart Textiles - Mehrwert für Textilprodukte“.Auch in diesem Jahr wird der „OutDoor Industry Award“ an besonders innovative, nachhaltige und funktionale Produkte in acht Kategorien verliehen. Alle ausgezeichneten Produkte werden im Foyer Ost präsentiert. Überdies  wird mit dem „OutDoor Celebrity of the Year" eine Persönlichkeit gekürt, die sich um das Thema Outdoor besonders verdient gemacht hat. Neu ist das „camp3“ im Foyer West, wo Wettkämpfe an der Speed-Kletterwand und der Boulderwand stattfinden. Sportliche Läufer können sich auf den GORE Trail Parcours im Freigelände West testen. Außerdem erwarten die Besucher im Freigelände auch Barefoot-Testmöglichkeiten, Slack- und Waterline-Demonstrationen, ein Hochseilgarten und Crossboccia-Aktivitäten. In der OutDoor Zeltstadt präsentieren 32 Hersteller mehr als 700 Zelte auf rund 10.000 Quadratmetern. Zum zweiten Mal findet jeweils dreimal täglich in Halle 2 die OutDoor Fashion Shows statt. Am Samstag gibt es darüber hinaus eine Late Night Fashion Show, die zur OutDoor Party überleitet. Mehr Infos gibt es hier.

    Die OutDoor stellt neuen Ausstellerrekord auf